Im Frühjahr 1841 wurde mit dem Bau der heutigen Pfarrkirche begonnen. Der Raum wurde in neuromanischen Stil gestaltet. 1843 wurde die Pfarrkirche durch Bischof Heinrich Hofstetter von Passau dem Hl. Oswald geweiht. Ein Gemälde mit der Abbildung dieses Heiligen, welches von der Regensburger Kunstmalerin Barbara Popp stammt und vormals dem neoromanischen Hochaltar zugehörig war, befindet sich heute noch in der Kirche. Den Chorraum zieren Statuen des hl. Hieronymus und des hl. Ambrosius.

GESCHICHTE

PFARREI HERZOGSREUT

KONTAKT

Katholisches Pfarramt Grainet

Obere Hauptstraße 16

94143 Grainet

+49 (0) 8585/251

+49 (0) 8585/969810

pfarramt.grainet@bistum-passau.de

© 2020 Pfarrverband Grainet I Bistum Passau